Youtube video downloaden und bearbeiten

Es gibt keine Optionen zum Herunterladen von Untertiteln. Das ist ein weiterer Streik. Aber WinX macht es wett, indem es so viele Download-Sites unterstützt und einen Preis hat, der nichts entspricht. Sie haben jedoch Ihre Gründe. Wenn Sie ein YouTube-Video herunterladen müssen – unbedingt müssen, nur für sich selbst, und nicht für die Verbreitung, und nicht um eine totale Douche-Düse zu sein – hier ist wie. Nicht alle Bearbeitungsprogramme können eine FLY-Datei verwenden. Suchen Sie online nach einem FLY-Konverter. Die meisten Programme werden gut tun, wenn das Video in MP4 konvertiert wird. Auf der Copyright-Front, solange Sie ein Video für Ihren persönlichen Offline-Gebrauch herunterladen, sind Sie wahrscheinlich in Ordnung. Es ist mehr schwarz auf weiß, wenn man Googles Nutzungsbedingungen für YouTube betrachtet, die lautet: “Sie dürfen nicht… Zugriff, Vervielfältigen, Herunterladen, Verteilen, Übertragen, Broadcast, Display, Verkauf, Lizenz, Änderung, Änderung oder anderweitige Nutzung von Teilen des Dienstes oder von Inhalten, außer: (a) wie vom Dienst ausdrücklich genehmigt; oder (b) mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von YouTube und gegebenenfalls den jeweiligen Rechteinhabern.” Kopieren Sie eine YouTube-URL (auch für eine Playlist) und starten Sie die WinX-Software.

Der “Analyzer” prüft alle Optionen. Dieses Tool versuchte, standardmäßig auf die 1.920-mal-1.080-Version in MP4 zu setzen. Ich habe die 4K-Version (3.840 x 2.160 Pixel) im WebM-Format ausgewählt, eine Teilmenge des MKV-Formats – Sie können eine umbenennen. WEBM-Datei in eine . MKV und es wird gut funktionieren. In den Einstellungen gibt es Optionen, um WebM mit der höchsten Auflösung zu verwenden. Sie können eine Reihe von Videos einrichten, die sie sichern möchten, bevor Sie überhaupt auf die Schaltfläche Herunterladen klicken. Der Download der 4K 226.9MB-Datei dauerte 2 Minuten und 19 Sekunden. Sobald Ihr bearbeitetes Video Ihren Standards entspricht, können Sie selbst auf YouTube veröffentlichen. Viele Bearbeitungsprogramme verfügen über eine Funktion, mit der Sie direkt auf YouTube hochladen können. Sie können die Datei auch speichern, zu YouTube gehen und von dort hochladen.

Erinnern Sie sich an das Problem der Verwendung von Chrome-Erweiterungen aus dem Google Web Store? Sie werden ein noch größeres Problem haben, wenn Sie mit einer Android-App aus dem Google Play Store von YouTube herunterladen möchten, wo Google einen noch engeren Griff hat (und einen kostenpflichtigen YouTube Premium-Dienst, der Offline-Anzeige unterstützt). Es gibt Problemumgehungen. Man verwendet eine kostenlose iOS-Dateimanager-App wie Documents by Readdle. Verwenden Sie den Safari-Browser, um ein YouTube-Video zu besuchen, und verwenden Sie die Option Freigeben, um den Kopierlink zu suchen. Gehen Sie dann zurück zu Dokumente, und verwenden Sie den integrierten Browser in der App, um zu einer Video-Download-Hilfsseite zu surfen. Fügen Sie den Link in das Formular ein (halten Sie den Finger darauf, bis Sie das Menü “Einfügen” erhalten, um zu erscheinen). Die Website gibt Ihnen die Links zum Herunterladen, und Sie können die Datei in Dokumente speichern. Halten Sie die Datei hoch, bis Sie sich wieder auf dem Hauptbildschirm befinden, und ziehen Sie sie dann in den Ordner Fotos.

Sie müssen Dokumente die Berechtigung erteilen, um beim ersten Mal auf Fotos zuzugreifen. Sie können dann wie jedes Video, das auf dem Smartphone oder Tablet aufgenommen wurde, in der Fotos-App auf das Video zugreifen.